Mit ‘Virals’ getaggte Beiträge

Cover

Verlag: cbj
Seiten: 480
ISBN: 978-3-570-15288-1

Die 14-jährige Tory Brennan wohnt seit dem Unfalltod ihrer Mutter bei ihrem neuentdeckten Vater Kit auf einer Insel in South Carolina. Da ihr Vater Meeresbiologe ist und mit der neuen Verantwortung für eine Tochter etwas überfordert ist, verbringt sie nicht sehr viel Zeit gemeinsam mit ihm, sondern trifft sich eher mit ihren neuen Freunden Hi, Shelton und Ben.

Als die vier zusammen die Nachbarinsel, auf dem sich eigentlich nur ein Forschungslabor im Wald befindet, besuchen, finden sie eine Erkennungsmarke vom Militär und stellen sich natürlich die Frage: Wie kommt so eine Erkennungsmarke auf diese Insel? Auf ihrem Rechercheweg, um den Besitzer der Marke nachzuverfolgen, befreien sie einen Wolfshundwelpen aus dem Forschungslabor und finden heraus, dass an ihm Versuche zum für Welpen tödlichen Parvo-Virus durchgeführt wurden.

Mit der Zeit tauchen in der Gruppe immer wieder kleine „Blackouts“ auf, in denen ihr Geschmacks- und Geruchssinn und ihre Sehfähigkeit für kurze Zeit deutlich verbessert werden.

Kurz darauf finden sie das Skelett einer Frau auf der Insel, das anscheinend irgendetwas mit der Erkennungsmarke zu tun hat, doch als auf sie geschossen wird, sehen sie sich dazu gezwungen, die Polizei einzuschalten. Doch diese glaubt ihnen nach ihrem Einbruch in das Labor kein Wort und hinterlässt sie hilflos ihren Gegnern.

Warum versucht jemand so dringend, den Mord an der Frau zu vertuschen und hat vielleicht das theoretisch nicht auf den Menschen übertragbare Parvo-Virus etwas mit ihren Symptomen zu tun? (mehr …)

Werbeanzeigen