Mit ‘thriller’ getaggte Beiträge

„Wir haben ihn nicht umgebracht! Wir haben ihn doch kaum angefasst! […] Weißt du, was er geantwortet hat, als Mark zu ihm gesagt hat, dass er uns anbetteln soll, ihn freizulassen? ‚Das werde ich ganz bestimmt nicht tun.‘ Jemand, der zusammengeschlagen wurde, würde so etwas doch nie sagen, oder?“
David Ruggles in „Killing Mr Griffin“ – Eigentlich war nur es nur als harmloser Denkzettel gedacht: Die Entführung von Mr Griffin, einem unerträglichen Lehrer an einer High School.

Täglich zieht Mr Griffin wegen seines strengen Verhaltens den Hass seiner Schüler auf sich, dabei will er ihnen doch nur das spätere Leben einfacher machen. Seine Unbeliebtheit geht sogar so weit, dass eine Clique von Schülern um Mark und Jeff beschließt, sich an ihm zu rächen, indem sie ihn entführen. Sie durchdenken ihren Plan bis ins kleinste Detail, und laden ihren Lehrer dann gefesselt und mit verbundenen Augen in einem Wald ab. Theoretisch sollte alles klappen, doch als die Kidnapper zurückkehren, trifft sie eine große Überraschung: Mr Griffin ist tot. Wie sie später erfahren, ist er an einer Herzschwäche gestorben, gegen die er eigentlich Medikamente hätte nehmen müssen, doch sie versuchen, ihre Tat zu vertuschen. Auch hier hat die Truppe direkt einen scheinbar perfekten Plan, aber keiner kann wirklich einen kühlen Kopf bewahren. Und so kommt es, dass immer mehr Informationen an die Öffentlichkeit gelangen… (mehr …)

Werbeanzeigen

Although you can often read that Bagicalupi’s “Drowned Cities“ are the sequel to “Ship Breaker“ I’d prefer to call it a companion. The story is set in the same dystopian future of America and the only character we meet again is Tool, the half man, half animal hybrid of dog, hyena, tiger, and a few other predators, designed to win wars. Apart from this, the story as well as the characters are completely different. That might be important for those who hope to meet Nailer again – not in this book! The advantage is, that you don’t have to read “Ship Breaker“ to be able to understand this new book.

The people in the story live in a world of war with scarce natural resources and extensive flooding of most parts of the planet due to climate change and global warming. The US are torn by a civil war and several factions are fighting for control. For a short time, the mega power China have tried to intervene and act as peacekeepers but in the end pulled out again and left the country behind in chaos. Now, soldiers of the different factions go where they please, steal, vandalize, rape, torture and murder – and all this in the name of patriotism and protection of the country.

The main characters are the teenager orphans Mahlia and Mouse. Mahlia is the daughter of a peacekeeper who abandoned her when he left the US. The girl ended up captured by a group of soldiers named the Army of God who tortured her by cutting off one of her hands. Mouse, whose parents had died in the war, rescued her and took her to a refugee camp. Since this time they have been very close friends who manage to stay out of the soldiers‘ path and stay alive.

This changes when one day they stumble across the half-man Tool who lies badly injured and almost dying in a swamp. (mehr …)