Mit ‘Coming of Age’ getaggte Beiträge

The last thing I remember is now.
Now, coming at me with heart-pounding fists.
From Being Henry David by Cal Armistead

A teenage boy finds himself in Penn Station in New York with a copy of Walden by Henry David Thoreau as his only possession. He doesn’t know who he is, what his home is or where he came from. So he calls himself Henry David, short Hank, after Thoreau. Hank doesn’t dare to ask the police for help, he even gets fidgety around cops because he has a very bad feeling that he might have commited a crime, maybe even killed somebody. Is this perhaps the reason for his amnesia? (mehr …)

Werbeanzeigen

…man merkt, wie es die Energie aus einem raussaugt. […] Als würde ich unter einer schweren, stillen Masse versinken, als würde eine kalte Hand aus der Dunkelheit auftauchen und nach meinem Hals greifen.
(Scotty Weems in „Kälte“)

Als Scotty Weems an einem Montag in der zweiten Schulstunde hört, dass ein schwerer Schneesturm, ein sogenannter Nor’easter, im Anmarsch sein soll, ist seine größte Sorge, dass damit das für den Abend angesetzte Schul-Basketballspiel abgesetzt werden könnte.

Noch ahnt er nicht, dass ihm diese Sorge bald lächerlich vorkommen wird…

Doch zurück zum Anfang: Als die Schulleitung sich gegen Mittag entscheidet, alle Schüler und Lehrer wegen des drohenden Unwetters nach Hause zu schicken, nehmen Scotty und seine Freunde die Sache nicht richtig ernst. Sie beschließen, noch ein paar Stunden in der Schule zu bleiben, um an einem Projekt für den Werkunterricht zu arbeiten. Als sie nach ein paar Stunden bemerken, dass bereits sehr viel Schnee gefallen ist, ahnen sie, dass diese Aktion ein Fehler war. Doch diesen Fehler können sie nicht rückgängig machen, denn es fahren keine Autos und Busse mehr, die Telefonnetze sind lahmgelegt und der Schneesturm macht es unmöglich, die Schule zu verlassen, ohne sich umgehend in der Eiseskälte zu verlaufen.

Insgesamt sind sieben Schüler in der Tattawa Regional Highschool gestrandet, die hilflos mit ansehen müssen, wie sich draußen der Schnee immer höher auftürmt – Tag für Tag, Meter um Meter, bis der Schnee sogar die Fenster im zweiten Obergeschoss verdeckt. In der Schule scheinen sie noch anfangs sicher zu sein, doch schon bald fallen Strom, Heizung und Wasserversorgung aus. Wird die Dachkonstruktion der Schule halten, oder werden sie bald alle unter den Schultrümmern begraben werden? (mehr …)