Intensivkurs English von digital publishing

Veröffentlicht: Februar 2, 2013 in 5 Sterne - Unbedingt anschaffen!!, Englisch, Rezensionen
Schlagwörter:, , , , , ,

Packshot_2D_IK_ISR_en_RGB_300dpi_jpg_image_scaler_1000x0Auf der Suche nach Vorbereitungsmaterial für die Cambridge Certificates (Englisch-Sprachprüfungen) bin ich im Dezember 2012 bei bloggdeinbuch auf den Intensivkurs Englisch von digital publishing gestoßen.

Neugierig gemacht hat mich dabei, dass laut Verlagsangaben dieses Paket sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bis zum muttersprachlichen Niveau geeignet sein soll und damit als Vorbereitung auf die wichtigsten Sprachenzertifikate dienen kann.

Da zum Umfang des Lernpakets „nur“ drei Audio-CDs, eine DVD-ROM und zwei recht schmale Textbücher gehören, war ich gespannt, ob tatsächlich eine so große Bandbreite abgedeckt wird.

Zunächst zu den notwendigen Vorbereitungen:
Die Installation der Sprachsoftware ist quasi selbsterklärend, es liegt aber auch eine Kurzbedienungsanleitung dem Paket bei. Um die Möglichkeit des Aussprachetrainings zu nutzen, muss man, falls nicht vorhanden, zusätzlich ein Headset oder Mikrofon kaufen und an seinen PC anschließen. Um auf optimale Ergebnisse bei der Spracherkennung zu kommen, wird die Kalibrierung des Headsets ebenfalls in der Bedienungsanleitung erläutert.

Nachdem die Software installiert ist, kann der Nutzer sich zunächst den Inhalt und die Bedinung der Software im Detail per Video erläutern lassen. Danach, kann man sein individuelles Sprachtraining auf seine Vorkenntnisse, Lernziele und die zur Verfügung stehende Zeit abstimmen. Sind bereits Vorkenntnisse in Englisch vorhanden, ermittelt ein Einstufungstest die persönlichen Stärken und Schwächen. Besonders wichtig für Anfänger ist sicherlich, dass die Basiserläuterungen auf Deutsch erfolgen, damit nicht bereits hier möglicherweise das Lernen zum Scheitern verurteilt ist. Die Anweisungen des Video-Tutors können ebenfalls bei Bedarf per Knopfdruck übersetzt werden.

Bereits mit dem Einstufungstest kann der Nutzer erkennen, wo noch Lernbedarf ist und entsprechend im Lernprogramm einsteigen. Zusätzlich zur DVD-ROM stehen je nach Schwierigkeitsgrad Textbücher und/oder Audio-CDs zur Verfügung.

Der Sprachkurs English 1, bestehend aus einem Textbuch und einer Audio-CD spricht Anfänger an, während der Sprachkurs English 2, ebenfalls bestehend aus einem Textbuch und einer Audio-CD für Fortgeschrittene geeignet ist. Der Sprachkurs 3 ist für Lernende ab Niveaustufe C1 (sehr weit Fortgeschrittene) geeignet und umfasst eine Audio-CD.

Der Intensivkurs deckt sämtliche Bereiche ab, die für den Erwerb einer Fremdsprache nötig sind. Es gibt Übungen für die akzentfreie Aussprache, Wortschatz (Vokabeln), Lese- und Hörverständnis und Grammatik. Insgesamt werden über 30.000 Übungen zu den verschiedenen Bereichen angeboten.

Für unterwegs können individuell angefertigte Übungshefte und Vokabelkarten ausgedruckt und Audiodateien auf mobile Geräte übertragen werden. So muss beim Lernen nicht zwingend immer ein Computer dabei sein, sondern es können z.B. Pausen oder Bahnfahrten zum Üben genutzt werden.

Die Lernstatistik gibt einen sehr guten Überblick zum Lernfortschritt und Zwischen- und Abschlusstests ermöglichen eine ständige Erfolgskontrolle, ob das geplante Lernziel schon in greifbare Nähe gerückt ist.

Wem dieser Intensivkurs Englisch noch nicht reicht, erhält mit dem Paket einen Schnupperlink zu Speexx, einer Online-Plattform, die mit einer preisgekrönten Blended Learning Software weltweites Sprachtraining anbietet.

Mein persönliches Fazit:

Ich war sehr positiv überrascht über den Umfang und die Möglichkeiten des Lernpakets. Die Software ermöglicht mir sehr schnell, auf dem für mich gewünschten Niveau einzusteigen und genau auf mich zugeschnittene Übungen durchzuführen, ohne dass ich mich stundenlang durch bereits Bekanntes quälen muss. Alle Übungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig und erfolgen nicht immer nach dem selben Schema. Sehr gut gefallen hat mir, dass ich je nach Bedarf zwischen unterschiedlichen Themenbereichen und Übungen hin und her springen kann, ohne den Überblick zu verlieren. Die Vokabellisten und Wortschatzbereiche sind umfangreich und übersichtlich und entsprechen den Anforderungen für die gängigen Sprachprüfungen. Eigene Vokabellisten können zusätzlich angelegt und geübt werden. Der Kurs bietet kein eintöniges Pauken, sondern ermöglicht Üben im Vorbeigehen, da auch unterschiedliche Lernkanäle angeboten werden – im Prinzip tatsächlich wie vom Verlag angegeben „so einfach wie bei einer Sprachreise“.

Für die Kompetenzstufen A1 bis B1 ist die Software meiner Meinung nach sehr gut geeignet, der Bereich B2 bis C1 wird jedoch für meinen Geschmack zumindest hinsichtlich einer Prüfungsvorbereitung nicht perfekt abgebildet, bildet aber trotzdem eine sehr gute Basis. Zusätzliches Lesen, Hören und insbesondere eigenständiges Texte verfassen (was in diesem Kurs nicht angeboten wird) sind auf jeden Fall nötig.

Den Link zur Speexx-Plattform habe ich nicht ausgenutzt, da mir der konkrete Anwendungsfall gefehlt hat. Das Angebot hat auf mich jedoch einen guten Eindruck gemacht, ist aber wohl weniger für Schüler wie mich, als viel mehr für Business-Kunden geeignet.

Meiner Meinung nach ist der Kurs tatsächlich sehr gut geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob Englisch für die Schule oder den Beruf gelernt werden soll. So kann man sich die Sprache sehr gut nach eigenen Bedürfnissen erarbeiten – wann man will und wo man will, unabhängig von anderen Personen. Sehr empfehlenswert!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s