Susan Beth Pfeffer: Die Verlorenen von New York

Veröffentlicht: März 5, 2012 in 5 Sterne - Unbedingt anschaffen!!, Dystopie, Science Fiction, Thriller
Schlagwörter:, ,
Cover

Verlag: Carlsen
Seiten: 352

Dies ist die Fortsetzung von „Die Welt wie wir sie kannten“.

Der zweite Band ist eine Parallelgeschichte zum ersten und handelt damit nicht mehr von Miranda und ihrer Familie, sondern von dem 16-jährigen, halb puerto-ricanischen Alex Morales und seinen Eltern und Geschwistern. Die Morales leben in New York, also an der Küste, und man bekommt eine völlig andere Sichtweise des Problems: Sie erleben riesige Tsunamis, Erdbeben und Überschwemmung und dazu auch noch die Vulkanausbrüche, gefolgt von extremer Kälte und Grippeepidemien.

Am Tag der Katastrophe ist Alex‘ Mutter als Ärztin im Krankenhaus schwer beschäftigt, sein Vater ist in Puerto Rico bei der Beerdigung der Großmutter (der Kinder) und sein Bruder Carlos ist zu den Marines gegangen, sodass Alex und seine beiden Schwestern alleine zurechtkommen müssen. Die Hoffnung, dass der Rest der Familie wieder kommt, lässt jedoch immer weiter nach, da zuerst U-Bahnen und Züge, dann auch Autos und Flugzeuge ausfallen. Also bleibt den Geschwistern nichts anderes übrig, als sich alleine mit dem wenigen Geld, das sie haben, mit wenigstens ein paar Lebensmitteln und anderen wichtigen Dingen zu versorgen.

Bald müssen Alex und ein Freund auch „Leichenshopping“ betreiben, also wertvolle Gegenstände der Leichen auf den Straßen einsammeln und gegen Lebensmittel eintauschen. Doch irgendwann enden ihre Vorräte auch und es kommen keine neuen Lieferungen mehr. Damit geht es ums blanke Überleben, selbst als eine der Schwestern vorübergehend in ein Kloster geschickt wird…

Auch dieses Buch fand ich sehr gut, obwohl ich am Anfang Zweifel hatte, dass es mit mehr oder weniger derselben Geschichte nicht etwas langweilig wird. Aber im Gegenteil: Sowohl die Größe New Yorks als auch die unterschiedlichen Verhältnisse der Familien bieten einen völlig anderen Verlauf der Geschichte. Lesen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s