Krystyna Kuhn: Das Tal 1.4 – Die Prophezeiung

Veröffentlicht: März 5, 2012 in 4 Sterne - Lesenswert, Abenteuer, Freundschaft, Grusel, Mystery, Thriller
Schlagwörter:, ,

Verlag: Arena
Seiten: 264

Es ist Prüfungszeit am Grace, doch für Lernen bleibt nicht viel Zeit.

Im 4. Teil nach “Das Spiel”, “Die Katastrophe” und “Der Sturm” der ”Season 1 Das Tal” wird die Geschichte aus Sicht der Halbkoreanerin Katie West erzählt. Benjamin ist für drei Tage spurlos verschwunden und als er wieder ans Grace College zurückkehrt, hat er sich komplett verändert: er ist high, völlig verängstigt und redet wirres Zeug. Kurz bevor er durch seinen Drogentrip ins Koma fällt, nimmt er Katie das Versprechen ab, ihm zu helfen. Die Ärzte stehen vor einem Rätsel und finden nicht die Substanz, die Ben auf seinen Horrortrip geschickt hat.

Um Bens Leben zu retten, machen sich Katie, David und Robert auf den Weg in das Sperrgebiet des Tals. Auf ihrem Weg stoßen sie auf eine gruselige Entdeckung tief im Erdinnern, die auch Ben gemacht haben muss. Ein Teil der Geheimnisse um die Gruppe, die in den 70er Jahren im Tal verschwunden ist, wird dort gelüftet. Schaffen die drei, Bens Leben zu retten?

Auch dieses Buch bietet wieder einiges an Spannung und Grusel, nicht alles erscheint verständlich (z.B. der Titel?!?) Einige Geheimnisse werden gelöst, aber die nächsten Rätsel tauchen schon wieder auf. Mal sehen, ob sie im nächsten Schuljahr (Season 2) gelöst werden. Insgesamt eine gelungene und empfehlenswerte Fortsetzung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s