Diana Wohlrath: Der Feuerthron

Veröffentlicht: März 4, 2012 in 2 Sterne - Muss man nicht unbedingt lesen, Fantasy, Magie, Mystery
Schlagwörter:, ,

Mera ist 14 Jahre alt und lebt gemeinsam mit ihrer Mutter, ihrer magisch begabten Großmutter und ihrem Ziehbruder Girdhan in einem ruhigen Fischerdorf auf der Insel Ilyndhir.

Die Ruhe ist jedoch schnell vorbei, als eines Tages fast die gesamte Fischerflotte des Dorfes von Angreifern versenkt und die Insel von den Gurrländern bedroht wird. Meras Großmutter wird vom Hofmagier Torrix gebeten, zu helfen und ihm zu folgen, doch die beiden verschwinden spurlos, ohne etwas gegen die Angreifer tun zu können. Als dann auch noch eine Hetzjagd auf girdanische Flüchtlinge und damit auch auf Meras Ziehbruder Girdhan beginnt, fliehen die beiden Jugendlichen. Gemeinsam mit ihrem Freund Kip, dem Sohn eines Fischers machen sie sich auf eine abenteuerliche Seereise, um Meras Großmutter wiederzufinden. Auf dieser Reise entdeckt Mera, dass auch sie wie ihre Großmutter magische Kräfte hat, die auch weiter wachsen.

Währenddessen versagen starke Magier und ganze Armeen gegen die Eindringe aus Gurrland, die versuchen alle Inseln des Archipels um Ilyndhir mit Hilfe der Macht des uralten Feuerthron zu versklaven.

Bald stellt sich heraus, dass Mera und ihre Freunde womöglich Teil einer Prophezeiung sind, die besagt, dass die schwarze Macht aus Gurrland besiegt werden kann.

Ich fand das Buch zu Anfang noch sehr interessant, dann zog sich die Handlung zunehmend in die Länge. Die Idee, dass auf den Inseln unterschiedliche magische Farben vorherrschen, die entweder zueinander passen, oder sich nicht vertragen, fand ich mit der Zeit etwas übertrieben, da wieder und wieder darauf hingewiesen wurde.

Die einzelnen Personen hatten sehr „magische“ Namen wie Girdhala, Hekerenandil, Hekendialondilan oder Sianderilneh, Ortsangaben waren ähnlich umständlich. Das hat den Lesespaß für mich ziemlich gebremst.

Fazit: Kann man lesen – muss man aber nicht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s