Suzanne Collins: Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele

Veröffentlicht: März 3, 2012 in 5 Sterne - Unbedingt anschaffen!!, Dystopie, Fantasy, Freundschaft
Schlagwörter:, ,
Cover

Verlag: Oetinger
Seiten: 416
ISBN: 978-3-7891-3218-6

Der Kontinent Nordamerika in der fernen Zukunft:

Nach zahlreichen Naturkatastrophen und Kriegen existiert hier nur noch Panem – Ein Staat bestehend aus 12 Distrikten und dem Kapitol. Während im Kapitol Reichtum und Luxus herrschen, kämpfen die Menschen in den einzelnen Distrikten gegen den Hunger und ums Überleben.

Zur Erinnerung und als Strafe für eine Rebellion der Distrikte gegen das Kapitol werden seit über 70 Jahren jährlich die sogenannten Hungerspiele ausgetragen.

Aus jedem Distrikt werden jeweils ein Junge und ein Mädchen zwischen 12 und 18 Jahren ausgelost, die gezwungen werden, an den Hungerspielen teilzunehmen. Diese 24 Jugendlichen sind die Tribute von Panem.

In diesem Jahr fällt das Los auch auf die 12-jährige Prim. Um sie zu schützen, meldet sich ihre Schwester, die 16-jährige Katniss freiwillig als Tribut, obwohl sie weiß, dass sie damit wahrscheinlich nicht mehr lange zu leben hat.

Die Hungerspiele sind ein grausames Spektakel. In einer riesigen High-Tech-Arena kämpfen die ausgelosten Tribute auf Leben und Tod – gegen Hitze, Kälte, Hunger, Durst und wilde Tiere im Wald, aber insbesondere auch gegeneinander. Der letzte Überlebende ist der Sieger der Spiele. Der ganze Wahnsinn wird live in die Wohnzimmer des Staates übertragen.

Das Buch ist einerseits sehr spannnend und schonungslos brutal, es geht aber auch um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Liebe.

Außerdem regt es  zum Nachdenken an über Diktaturen, positive und negative menschliche Eigenschaften, aber auch über Fernsehsendungen wie Big Brother oder Dschungel Camp.

Das Buch “Die Tribute von Panem” ist der erste Teil einer Trilogie von Suzanne Collins.

Akute Suchtgefahr!!!

Advertisements
Kommentare
  1. […] haben das (Hör-)Buch für mich akzeptabel, aber nicht herausragend gemacht. An die Hunger Games (Tribute von Panem) kommt das Buch meiner Meinung nach nicht heran. Bewerten: Teilen mit:Gefällt mir:Gefällt mirSei […]

  2. […] Endlich ist der Film zu den “Hunger Games” in den Kinos. Der Inhalt des Films passt weitgehend mit dem Buch Die Tribute von Panem überein. […]

  3. readeralex sagt:

    Übrigens: Katniss ist ab dem 22. März auch im Film „Die Tribute von Panem“ zu sehen.
    Kann’s kaum erwarten… 😀

  4. […] schon der erste Band (Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele) ist auch dieses Buch sehr spannend, teilweise sogar grausam. Auf jeden Fall aber sehr […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s