Michael Scott: Die Geheimnisse des Nicholas Flamel – Der dunkle Magier (Band 2)

Veröffentlicht: März 3, 2012 in 5 Sterne - Unbedingt anschaffen!!, Fantasy, Magie, Mythologie
Schlagwörter:, , ,

In diesem 2. Band der Fantasyserie “Die Geheimnisse des Nicholas Flamel” (Band 1) flüchten die Zwillinge Sophie und Josh vor ihren Gegnern nach Paris. Sie müssen verhindern, dass auch die letzten beiden Seiten eines wichtigen magischen Buches in die Hände von bösen Magiern und den “dunklen Älteren” fallen, denn diese wollen damit die Welt beherrschen.

Unterstützt werden die Zwillinge bei ihrer “Mission”, wie schon im ersten Band, von Nicholas Flamel und Scathatch, außerdem vom Grafen von Saint-Germain und dessen Frau Johanna von Orléans. Flamels Frau Perenelle wird während dessen von einer Sphinx auf Alcatraz gefangen gehalten.

Sophie wird in der elementaren Magie des Feuers belehrt. Josh ist auf ihre Kräfte eifersüchtig, weshalb die Bösen versuchen, ihn auf ihre Seite zu ziehen.

Beim Kampf zwischen Gut und Böse wird Paris halb in Schutt und Asche gelegt. Außerdem wird ein riesiges, fast unbesiegbares Monster auf die Stadt losgelassen. Ein Wettlauf mit der Zeit hat begonnen, weil die Kräfte des Ehepaars Flamels ohne ihr magisches Buch mit jedem Tag schwinden.

Mir gefällt das Buch sehr gut, weil der Autor fast an jeder Stelle Spannung eingebracht hat.

Wer dieses Buch lesen möchte, sollte auf jeden Fall vorher den ersten Band “Der unsterbliche Alchemyst” gelesen haben, weil die Geschichten aufeinander aufbauen und sonst nur schwer zu verstehen sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s